Sie sind hier: Startseite » Butterseelen

Butterseelen, Debütroman

Antiautoritärer Debütroman des jungen Schriftstellers Imre Török
Rarität (1980 erschienen )
Neuwertiges Exemplar aus dem Bestand des Autors

Das schreibt der Kritiker:

Sein Roman-Erstling "Butterseelen - Mit Hölderlin und Hesse in Tübingen" wurde als antiautoritärer Anti-Roman gelobt und ist einer der wenigen Texte, die den Geist der bunten siebziger Jahre authentisch vermitteln. Aus diesen Jahren hat Török einiges über den Zynismus nachfolgender Jahrzehnte hinwegretten können:
die Offenheit und Flexibilität für Neues, das soziale und politische Engagement, die Hoffnung auf Heimat - und zwar, wie er selbst betont, im Sinne seines Lehrers, des Philosophen Ernst Bloch, als Sehnsucht.
Ein Autor also, der, wie man zu sagen pflegt, das Leben nicht nur aus Büchern kennt, der in den Texten aber immer wieder aus der kalten Realität in das Wünschen, Hoffen und Träumen, seine eigentliche Heimat, entwischt.
(Berndt Herrmann)

  • Butterseelen, Debütroman

    Antiautoritärer Debütroman des jungen Schriftstellers Imre Török Rarität (1980 erschienen ) Neuwertiges Exemplar aus dem Bestand des Autors

    18,00 EUR (incl. MwSt zzgl. Versandkosten)

mehr auf Kulturworld
mehr auf Kulturworld

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren